Startseite Fußball Handball Breitensport Reha-Sport

14. March 2016

Reserve holt wichtigen Punkt in Remblinghausen


Die BCE-Reserve konnte am gestrigen Sonntag mit einer Rumpf-Elf einen wichtigen Punkt im Kampf um den Klassenerhalt sammeln. Bei der 1. Mannschaft des FC Remblinghausen trennte man sich nach 90 Minuten mit 1:1 (0:0).

Eslohe musste u.a. auf Robin Müller, Jonas Flashar, Pawel Kostewicz, Samuel Manthei, Jaki Begani, Daniel Reinscheid und Jonas Struck verzichten, welcher sich beim Aufwärmen verletzte. Rouven Ziegert war eigentlich als Ersatzkeeper mitgereist, kam in der Schlussviertelstunde allerdings für Martin Körner im Feld zum Einsatz.

Wärend die Gastgeber über weite Strecken in der Offensive waren, setzte der BCE gezielt auf Konter. Im ersten Durchgang konnte allerdings kein Team den Ball im Tor unterbringen, wobei der FC die einzigen Chancen hatte. In Halbzeit zwei kam Eslohe durch gutes Pressing im Mittelfeld häufiger zu Kontergelegenheiten, doch die Wildsau-Elf war es, die mit 1:0 in Führung ging. Nach einer Spielverlagerung auf den rechten Flügel kam der BC nicht in den Zweikampf. Der FC-Angreifer hatte keine Mühe, die präzise Flanke per Kopf im Tor zu versenken.

Eslohe zeigte sich hiervon jedoch nur kurz geschockt und kam nur wenige Minuten später durch Robin Stellpflug zum 1:1-Ausgleich. Im weiteren Spielverlauf verteidigte der BCE geschickt und mit viel Laufbereitschaft das Remis.

Am kommenden Sonntag ist der FC Ostwig/Nuttlar zu Gast in Eslohe. Anstoß ist um 12:45 im Fun- und Sportpark.

Aufstellung: Th. Plett, R. Rudat, M. Yamac, J. Padberg, K. Ziegert, M. Dicke, M. Müller, L. Kropp, R. Stellpflug, S. Hamarat, M. Körner (R. Ziegert)





Sponsoren: