Startseite Fußball Handball Breitensport Reha-Sport

29. November 2017

Seniorenteams wieder im Einsatz


Nach der Spielpause am vergangenen Wochenende sind unsere beiden Seniorenteams am kommenden Sonntag wieder gefordert!

Unsere Erste trifft auswärts um 14:30 Uhr im Herrenberg-Stadion auf den TuS Warstein. Die Gastgeber unterlagen am vergangenen Spieltag dem TuS Sundern knapp mit 1:2, während der BCE mit dem gleichen Resultat drei Punkte aus Oberschledorn entführen konnte.

Eslohe rangiert mit 31 Punkten nur einen Zähler hinter dem Tabellenführer aus Brilon auf Rang 2. Die Gastgeber befinden sich mitten im Abstiegskampf und belegen mit 11 Punkten den ersten Abstiegsplatz. Auf das rettende Ufer (Platz 13, derzeit SSV Meschede) ist es jedoch nur ein Zähler.

Jan Bürger (verletzt) und Florian Hümmler (gesperrt) werden dem BCE in dieser Partie fehlen. Fraglich sind noch die Einsätze von Philip Bürger und Dennis Krause.

Tore garantiert

In der vergangenen Saison gewann jeweils die Heimmannschaft mit 3:2. In den bisherigen elf Begegnungen, von denen der TuS sechs und der BCE fünf gewinnen konnte, fielen insgesamt 60 Tore!

 

Zweite Mannschaft im Derby gefordert!

Im Lokalderby gegen die SG Wenholthausen/Reiste geht es für unsere Zweite um enorm wichtige Punkte! Mit einem Heimsieg könnte man auf einen Nichtabstiegsplatz springen. Voraussetzung hierfür ist neben dem Heimsieg mindestens ein Remis für den FC Fleckenberg/Grafschaft gegen den SC Lennetal.

Das Hinspiel konnte die SG in Reiste mit 2:1 für sich entscheiden.

Anstoß der Partie ist um 14:30 Uhr im Fun- und Sportpark in Eslohe.





Sponsoren: