Neuer Termin für die A-Jugend Spitzenspiele

Am Samstag den 09.04.2022 spielt unsere A-Jugend um 16:30 Uhr in Marsberg.

Aufgrund der Wetterlage wurde das Spiel verlegt.

Der drittplatzierte Marsberg-Erlinghausen ist ein echter Prüfstein für unsere Truppe und wird in dem Nachholspiel unserer Mannschaft alles abverlangen.

Um die Meisterschaft nicht abzuschreiben, dürfen sie in Marsberg nicht verlieren.

Bei einem Sieg winkt die Tabellenspitze (siehe Link unten für die Tabelle) und dann kommt es am Donnerstag den 14.04.2022 um 17:30 Uhr in Eslohe zur Vorentscheidung der Meisterschaft.

Dann ist der jetzige Tabellenführer JSG Bödefeld-Henneratal in Eslohe zu Gast.

Aus dem Grund benötigt unsere A-Jugend und das Trainer-Team Thorsten Lohmann und Henning Weise in beiden Spielen die volle Unterstützung der Esloher Fans.

Bitte macht Alle ordentlich Werbung und kommt zu den Spielen.

Die Spieler und Trainer haben es verdient vor einer ordentlichen Kulisse zu spielen.

Also, auf zum Sportplatz und vergesst die Trommeln, Rasseln und Tröten nicht.

Im Anschluss um 19:30 Uhr spielt die 1. Mannschaft gegen Erndtebrück II.

Tabelle


Trainer für den Jugendbereich gesucht

Ab dem Sommer suchen wir für mehrere Jugendmannschaften neue Trainer, Co-Trainer und Betreuer. Die Jugendarbeit ist der wichtigste Bereich innerhalb unseres Sportvereins. Die Erfolge unserer Seniorenmannschaften wären ohne diese Grundlage nicht möglich. Seit Jahren versuchen wir die Trainerteams möglichst breit aufzustellen, um so den Aufwand für jeden Einzelnen gering zu halten. Sollte jemand Interesse haben in unserem Jugendteam mit zu wirken, so kann er sich an Thomas Feldmann oder Roland Keggenhoff wenden. Wir können jeden gebrauchen!


Sportfest 2021

Am 4. und 5. September findet nach einjähriger Unterbrechung wieder unser Sportfest statt.

Infos siehe Flyer


No Racism

Der BC Eslohe steht mit seinen Werten für Vielfalt und Toleranz im Sport.

Auf dem Bild ist unsere 1. Mannschaft beim Auswärtsspiel in Sundern zu sehen.

 


Opa Flashar (99) wird BCE Vereinsmitglied

Eslohe dreht im Anschluss das Spiel

Am Rande der Einweihung unseres neuen Kunstrasenplatzes und während des Bezirksligaspiels unseres BC Eslohe gegen den SuS Langsscheid / Enkhausen
am vergangenen Sonntag trat Opa Flashar (kurz OpFla genannt) dem BC Eslohe als „jüngstes“ Vereinsmitglied bei.

Mit 99 Jahren und 11 Monaten hat er nun lange genug überlegt und ist jetzt Teil der BC Familie.

Nach ausführlicher Diskussion hat er sich für die passive Mitgliedschaft entschieden. „Meine aktive Zeit ist doch so langsam vorbei“, gab Opa Franz Flashar gegenüber dem 1. Vorsitzenden Christoph Lübke unmissverständlich zu verstehen.
Nachdem die Unterschrift kaum trocken war, fiel prompt der zweite Treffer für die 1. Mannschaft, die zu diesem Zeitpunkt mit 2:3 noch im Rückstand lag. „Wir schaffen das heute noch“, so Opa Flashar. Und er behielt Recht. Höhepunkt war der Treffer zum 4:3 durch seinen Enkel Hendrik Flashar, der nach dem verwandelten Elfmeter jubelnd zu seinem Opa rannte.
Kurz vor Schluss muss Opa Flashar allerdings vergessen haben die Daumen zu drücken. Der SuS Langscheid / Enkhausen glich in der 93. Spielminute zum 4:4 aus.
Eine schöne Geschichte am Rande der Einweihung des neuen Kunstrasenplatzes.